Red Passion Tattoo -
Hygiene
 
Ich bemühe mich in Sachen Hygiene, das höchstmögliche Maß zu erfüllen, zu eurer und meiner Sicherheit. Die Arbeitsflächen werden vor und nach jedem Kunden desinfiziert. Die Nadeln sind einzeln verpackt und sterilisiert, sowie die Farbkappen, Handschuhe, Holzspachtel, usw. sind sie Einwegprodukte. Die Führungen sind einzeln eingeschweißt, im Ultraschall gereinigt und sterilisiert.
Alle anderen benötigten "Werkzeuge" werden ebenfalls vor jeder neuen Benutzung gereinigt und mittels Autoklav sterilisiert.
In diesem Gerät werden Bakterien sowie Viren abgetötet. Kontaminierte Handschuhe oder ähnliches kommen mit keinerlei Gegenständen in Berührung die nicht entsorgt oder sterilisiert werden. Damit ist ausgeschlossen das sich Keime im Studio verteilen und zum nächsten Kunden übertragen werden.
 
Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint